5 von 1 Bewertung
Schoko Muffins
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
20 Min.
Total
30 Min.
 
Portionen: 6 Muffins
Zutaten
  • 100 g gemahlene Haselnüsse / Mandeln
  • 1 Banane
  • 2 Eier
  • 50 ml Milch
  • 2-3 EL Reissirup ggf. mehr
  • 2 EL ungesüsstes Kakaopulver ggf. nur 1, wird weniger bitter
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Kokosöl / Olivenöl
Zubereitung
  1. Das Rezept ist ganz einfach: Alle Zutaten in einen Standmixer oder Food Processor geben, gut pürieren, dass die Nüsse fein gemahlen werden und in die Muffin-Förmchen abfüllen. Natürlich funktioniert es auch mit einem normalen Pürierstab. Anschliessend ca. 20 Minuten in der Mitte des vorgeheizten Backofens bei 180 Grad backen. Vergesst die Stäbchenprobe nicht, bevor ihr die fertigen Muffins aus dem Backofen nehmt.
  2. Ungesüsstes Kakaopulver ist eher bitter und wer diesen Geschmack weniger mag, dem rate ich vorerst nur einen Esslöffel des braunen Pulvers zu verwenden. Bei der Hestellung des Teigs rate ich euch diesen kurz zu probieren und ggf. mit etwas Reissirup nachsüssen. Für mich stimmen die Mengenangaben des Grundrezeptes gut, aber ich mag auch die bittere Note des Kakaopulvers.