Wieso ohne Zucker?

Zucker ist einer der Hauptbestandteile unserer täglichen Ernährung – sei dies in offensichtlicher, versteckter oder natürlicher Form. Wenn wir eine Tafel Schokolade essen, sind wir uns des Zuckers bewusst, doch sehen wir die Zuckermenge auch in einem vermeintlich gesunden Erdbeerjoghurt? Denn ein Becher Fruchtjoghurt besteht aus einem Drittel Zucker, was etwa sieben Würfelzucker entspricht. Der Pro Kopf und Tag Konsum in der Schweiz wird gemäss dem sechsten Schweizerischen Ernährungsbericht aus dem Jahr 2012 mit 120 Gramm Zucker (30 Würfelzucker) angegeben – Tendenz steigend.

Forschung warnt vor hohem Zuckerkonsum

Über den steigenden Zuckerkonsum der letzten Jahrzehnte und deren Auswirkungen auf unsere Gesundheit forschten der bekannte britische Ernährungswissenschaftler und Herausgeber des Buches Pure, White and Deadly John Yudkin und sein heutiges Pendant Robert H. Lustig, Professor an der Universität California in San Fransisco. Von ihnen stammt folgendes Zitat:

Es gibt keine physiologische Notwendigkeit für den Zuckerkonsum. Der gesamte Nährstoffbedarf des Menschen kann vollständig ohne auch nur einen einzigen Löffel braunen, weissen oder rohen Zuckers gedeckt werden – für sich allein oder in jeglichen Lebensmittel oder Getränk.

Die starke Zunahme von übergewichtigen Kindern und Erwachsenen, Krankheitsbilder wie Diabetes Typ 2 aber auch Probleme wie Schlafstörungen, Gefühlsschwankungen und Heisshungerattacken sind gemäss heutigen wissenschaftlichen Kenntnissen auf unsere zuckerlastige Ernährung zurückzuführen.

Mein Beitrag zur Aufklärung

Mit meinem Blog möchte ich ein Bewusstsein für Zucker und seine negativen Auswirkungen schaffen, aber auch aufzeigen, dass eine zuckerarme Ernährung keinesfalls mit einem totalen Verzicht seiner Lieblingsspeisen einhergehen muss. Meine Erfahrungen, Stolpersteine aber auch kritische Stimmen möchte ich in Bezug auf folgende Themen mit euch teilen:

  • Informationen rund um Zucker, Zuckerentzug und Substitutionsprodukte
  • Essgewohnheiten hinterfragen und den Vorratsschrank umkrempeln
  • Einfache Rezepte aus meinem Alltag und zuckerarme Versionen meiner Lieblingsspeisen
  • Tipps für den Einkaufszettel und die nächsten Restaurantbesuche

Ich bin weder Ernährungsberaterin noch Wissenschaftlerin – sondern habe lediglich meine Ernährung von Kopf bis Fuss umgestellt und das Experiment ohne Zucker für mich persönlich erfolgreich umgesetzt. Das Ziel meines Blogs ist es andere Menschen auf dieses Thema aufmerksam zu machen, den Austausch zu fördern und vielleicht dem einen oder anderen bei seiner Ernährungsumstellung zu helfen. Genauso weise ich darauf hin, dass der Inhalt meinen Erfahrungen und Recherchen entspricht und sich jeder selber ein Bild machen soll, ob diese für ihn stimmen oder nicht.

Ich wünsche viel Spass beim Lesen, Entdecken, Ausprobieren und natürlich ebenso positive Erlebnisse mit der Ernährung ohne Zucker!

10 Comments

  1. Antworten

    Stefan

    23. Oktober 2017

    Liebe Domique

    Wichtiger blog, finde ich super! Seit einem jahr verzichte ich auch auf zicker, mir geht es auch besser, habe mühelos 7 kg abgenommen… Wäre gut etwas über den zuckerersatz mit fett zu schreiben, siehe Mark Hyman, Iss fett werde schlank. Sehr aussagekräftig ist auch das buch von Dr Robert Lustig über die suchwirkung des zuckers, The Hacking of the American Mind. Auch der europäische geist wird vom zuckervirus gehackt…LG Stefan

    • Antworten

      Dominique

      23. Oktober 2017

      Lieber Stefan
      Schön von dir zu lesen und vielen Dank für deine netten Worte. Ja, ich versuche auch weiter über Fett anstatt Zucker zu berichten und vielen Dank für den Tipp mit dem Buch von Mark Hyman, das kenne ich noch gar nicht. 🙂
      Herzliche Grüsse
      Dominique

  2. Antworten

    Nicole Schäfer

    17. Juli 2017

    Hallo zusammen! 🙂

    Habe ein tolles leckeres Rezept gefunden und gleich auf unserem Blog gepostet…
    low carb Blumenkohlreis… das wollte ich unbedingt mit euch teilen.
    Versucht ihn mal, ich hoffe ihr mögt ihn so wie ich! 😀

    Auf ein gesundes Leben!

    • Antworten

      Dominique

      20. Juli 2017

      Das klingt wirklich lecker, vielen Dank fürs Teilen. 🙂

  3. Antworten

    Nicole Schäfer

    10. Juli 2017

    Hallo! 🙂

    Ich bin sehr froh, dass ich diesen Blog gefunden habe und mir Ideen holen kann. Es ist wirklich nicht immer einfach zuckerfreie Lebensmittel zu finden und zuckerfrei zu kochen.

    Mein Mann hat im Mai die Diagnose Diabetes erhalten und lebt seither Zuckerfrei. Er hat inzwischen schon beträchtlich an Gewicht verloren und fühlt sich fitter und voll Energie. Der Film „VOLL VERZUCKERT“ hat uns auch die Augen geöffnet und gezeigt wo sich der Zucker überall versteckt. Ich kann den Film nur empfehlen!

    • Antworten

      Dominique

      11. Juli 2017

      Liebe Nicole
      Das freut mich sehr, dass du auf meinen Blog gestossen bist und er dir gefällt. Oh, das tut mir Leid, dass er diese Diagnose erhalten hat. Ich hoffe, dass ich dir weiterhin Inspirationen geben kann. 🙂
      Dieser Film ist wirklich sehr toll! Ich habe den auch zu Beginn meiner Zuckerfreiheit gesehen und bekam noch eine zusätzliche Motivation, es wirklich durchzuziehen.
      Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg mit der Ernährungsumstellung.
      Liebe Grüsse
      Dominique

  4. Antworten

    Melissa

    2. Juli 2017

    Liebe Dominique
    Habe deinen tollen Blog erst gestern entdeckt & bin begeistert! Werde morgen gleich deine Rezepte ausprobieren.

    • Antworten

      Dominique

      3. Juli 2017

      Liebe Melissa
      Vielen Dank für deine Nachricht, das freut mich wirklich sehr! 🙂 Dann wünsche ich dir gutes Gelingen und viel Spass beim Ausprobieren.
      Liebe Grüsse
      Dominique

  5. Antworten

    Benedikt

    8. November 2016

    Hallo, toller Blog! Versuche auch immer mehr auf Zucker zu verzichen, da hilft deine Seite echt weiter!
    LG

    • Antworten

      Dominique

      8. November 2016

      Hallo Benedikt, schön das dir mein Blog gefällt und lieben Dank für dein Feedback! 🙂 Liebe Grüsse Dominique

LEAVE A COMMENT

RELATED POST