Mascarpone-Tarte mit Kakaoboden

Mascarpone Tarte ohne Zucker

Auf meinem Blog herrscht momentan etwas Funkstille. Das liegt jedoch nicht daran, dass mir langsam die Ideen ausgehen oder ich mich wieder vom Zucker verführen liess. Nein, soweit ist es natürlich nicht gekommen. Es liegt viel mehr daran, dass mich und meinen Blog vor wenigen Wochen eine ziemlich überraschende Nachricht erreicht hat. Ich möchte euch

Matcha-Kokos-Nicecream

Matcha-Kokos-Nicecream

Wow! War das eine heisse Woche. Für mich als Schattensuchende, die nicht gerne der prallen Sonne und der Hitze ausgesetzt ist, eine ziemliche Herausforderung. Zusätzlich plagte mich eine fiese Migräne, die mich zwei Tage ins Bett legte und vor jeglicher Helligkeit flüchten liess. Da es mir nun wieder besser geht und taste ich mich in

Apfel-Muffins mit Zimt

Apfel-Muffins ohne Zucker

Man könnte meinen, dass Impulskäufe bei mittlerweile vertrauter zuckerfreier Ernährung nicht mehr zum Alltag gehören. Dem kann ich so nicht ganz zustimmen. Zwar greifen meine Hände nicht mehr automatisch zu Schokolade und der Notvorrat an Keksen wird nicht aufgestockt, dafür lasse ich mich im Supermarkt immer von saftig aussehenden Äpfeln verführen. Ja, ich weiss, das

Interview mit Anita von Running-Mami

Interview mit Running Mami Blog

Anita vom Blog Running-Mami hat gerade die 40-Tage-Zuckerfrei-Challenge von Hannah Frey hinter sich. Sie ist nicht nur aktive Sportlerin, sondern auch Mutter zweier Kinder und lebt den ganz normalen Familienalltag. Wie es Anita während der Challenge ergangen ist, wie sie ihr zuckerfreies Leben mit Sport und der Familie meistert und was ihr nun am meisten fehlt, erfahrt

Kokos-Pudding-Küchlein (Haupia Cake)

Kokos-Pudding-Schnitten ohne Zucker

Letzte Woche hatte ich mich an ein hawaiianisches Dessert gewagt, einen Haupia Cake. Nur schon dieser Name lässt mich zumindest gedanklich wieder in meinen Urlaub auf Hawaii vor zwei Jahren zurückkehren. Da kamen die warmen Sonnenstrahlen letzte Woche gerade recht, um meine erfrischende Nachspeise zu geniessen. Denn auch geschmacklich gibt der Kuchen einiges her. Haupia bedeutet

Fruchtzucker: Der vermeindlich „bessere“ Einfachzucker

Ein grosses Achtung vorweg: Finger weg vom Fruchtzucker! Fruchtzucker, auch Fruktose genannt, galt lange als die gesunde Schwester des Traubenzuckers. Nur schon der Name Fruchtzucker suggeriert eine harmlose Süsse aus Früchten – was zumindest herkunftstechnisch stimmt. Die Fruktose ist neben der Glukose (Traubenzucker) der zweite und wesentlich süssere Bestandteil des Haushaltszuckers. Gewonnen wird die Fruchtsüsse

Winzerbrot mit Traubenkernmehl

Winzerbrot mit Traubenkernmehl

Ich habe mich sehr gefreut, als ich auf den Artikel über Zucker im St. Galler Tagblatt von den Schwestern Melanie und Maja von brotbackmischungen.ch angeschrieben wurde. In ihrer kleinen Manufaktur kreieren sie hochwertige Brotbackmischungen und verwenden bei den meisten Broten keinen Zucker. Das Mehl beziehen sie von der lokalen Ostschweizer Mühle Stricker & Cie AG